• Versandkostenfrei in DE
  • Marktführer in anwendbarer Labordiagnostik
  • Jährlich über 250.000 Testauswertungen
  • Wissenschaftlich geprüft
  • In 20 Ländern verfügbar

product_id = 4736206766128variant_id =

  • Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+
  • Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+
  • Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+
  • Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+

Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+

von Manuka South

33.99 €
Grundpreis: 13,60€ / 100g.
Versandfrei in DE
Lieferzeit 1-3 Tage
Qualitätsgeprüft von cerascreen
Produktinformation

Produktinformation Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+

Manuka South ® Premium Manuka Honey UMF ® 8 ist ein mittelkräftiger Honig mit einem erdigen Geschmack und einer zähflüssiger Textur. Wie bei allen Manuka South ® Honigen ist die Qualität und Reinheit des UMF 8 ausergewöhnlich hoch. In abgelegenen, unberührten Manuka Wäldern in Neuseeland entstanden, ist dies ein beliebter Honig mit den nachgewiesenen gesundheitsfödernden Wirkungen.

Darreichung: Honig

Inhalt: 250g

EAN: 9421028233651

ERNÄHRUNGSWIS-SENSCHAFTLICH GEPRÜFT
AUS NATÜRLICHEN ZUTATEN
FREI VON ZUSATZSTOFFEN
VEGETARISCH

Qualitätskriterien und Prüfsiegel kennenlernen

Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+

Verzehrempfehlung:

1 Löffel (10g) pro Tag
Nicht geeignet für Säuglinge unter 12 Monaten.

Dosierung:

UMF 8+ / MGO 182+

Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

Häufige Fragen

Fragen zu Manuka Honig UMF8+ / MGO 182+

Produktmerkmale

UMF8+ / MGO 182+

Aufbewahrungshinweise

Bitte an einem kühlen, trockenen Ort unter 20 ° C ohne direkte Sonneneinstrahlung lagern.

Hersteller

Manuka South ist ein Familienuternehmen seit 1988. Der damalige Gründer Rob Haines ist bis heute als CEO im Unternehmen. Das Unternehmen verfolgt die Vision mit Health Food Produkten die Lebensqualität und Gesundheit der Menschen zu bereichern und verbessern. Dazu kommen ausschließlich hochwertigste Zutaten zum Einsatz!

Herstellungsland

Neuseeland

Wozu brauche ich Manuka Honig?

Manuka-Honig wird von neuseeländischen Honigbienen aus dem Blütennektar der Südseemyrte (Manuka) erzeugt. Die Südseemyrte, eine enge Verwandte des australischen Teebaums, hat ihre Heimat in den entlegenen, bergigen Regionen Neuseelands. Ihre Blätter, ihre Rinde und auch ihr Honig werden von den Ureinwohnern Neuseelands schon seit jeher zur äußeren Anwendung genutzt, um die Haut zu desinfizieren oder gar die Wundheilung zu fördern.
In vitro konnten auch in wissenschaftlichen Studien antibaktierelle Eigenschaften des Manuka-Honigs nachgewiesen werden.

Wie unterscheidet sich Manuka Honig von anderem Honig?

Manuka-Honig enthält einen erhöhten Gehalt an Methylglyoxal (Abkürzung: MGO) – dem eine besonders hohe antibakterielle Wirkung nachgesagt wird. Zum Vergleich: Ein gewöhnlicher Honig enthält für gewöhnlich 20 Milligramm MGO pro Kilogramm, während das neuseeländische Pendant teilweise bis zu 800 Milligramm MGO pro Kilogramm aufweist.

Was beudeutet UMF und MGO?

MGO ist die Abkürzung für das antibaktierell wirksame Zuckerabbauprodukt Methylglyoxal. Der MGO-Wert gibt an, wie viel Methylglyoxal in dem jeweiligen Honig enthalten ist. Der Wert MGO 182+ sagt somit aus, dass mindestens 182mg MGO pro kg Honig enthalten sind.
UMF ist die Abkürzung für "Unique Manuka Factor". Für die Bestimmung werden die drei Bestandteile Methylglyoxal (MGO), DHA und Leptosperin gemessen. Auch hier gilt - je höher der Wert, desto höher die antibakterielle Wirkung des Honigs.

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

Customer Reviews

Based on 3 reviews Write a review

Verwandte wissenschaftlich fundierte Artikel aus dem Gesundheitsportal

Article Tag =

Kollagen: So wirkt das Strukturprotein – und das bringen Kollagen-Pulver und -Kapseln

Kollagen: So wirkt das Strukturprotein – und das bringen Kollagen-Pulver und -Kapseln

Kollagen hält als Strukturprotein unter anderem Haut, Sehnen und Muskeln zusammen. Im Alter bildet der Körper weniger Kollagen – was einer der Gründe dafür ...

Morbus Basedow: Diese Autoimmunerkrankung führt zur Schilddrüsenüberfunktion

Morbus Basedow: Diese Autoimmunerkrankung führt zur Schilddrüsenüberfunktion

Wenn die Schilddrüse zu viele Hormone produziert, steckt häufig ein Morbus Basedow dahinter. Die Autoimmunerkrankung löst nicht nur eine Schilddrüsenüberfun...

Hypotonie: Niedriger Blutdruck

Hypotonie: Niedriger Blutdruck

Niedriger Blutdruck ist meist harmlos, kann aber zu Beschwerden wie Schwindel führen und in seltenen Fällen sogar gefährlich sein. Was helfen kann: Medikame...

promo_image
20% Freunden schenken, 20% bekommen