• Kostenloser Versand ab 35€
  • Marktführer in anwendbarer Labordiagnostik
  • Jährlich über 250.000 Testauswertungen
  • Wissenschaftlich geprüft
  • In 20 Ländern verfügbar

coronavirus

selbsttests

nahrungsergaenzung

coaching-kurse

/pages/gesundheitsberatung-mit-cerascreen

/pages/online-arzt

/blogs/gesundheitsportal

/pages/ueber-uns

Vitamin-B12-Präparate

coronavirus

selbsttests

nahrungsergaenzung

coaching-kurse

/pages/gesundheitsberatung-mit-cerascreen

/pages/online-arzt

/blogs/gesundheitsportal

/pages/ueber-uns

27 Products

Was sind gute Vitamin-B12-Präparate?

In guten Vitamin-B-12-Präparaten sollte die aktive Form und wenige Zusatzstoffe enthalten sein. Das heißt, dass nach der Aufnahme die Stoffe nicht weiter umgewandelt werden müssen und sofort wirken können. Die aktiven Formen von Vitamin B12 sind Methylcobalamin und Adenosylcobalamin. Durch das Vorliegen der aktiven Form kann der Körper das Vitamin schnell verwerten. Nimmt man nicht die aktive Form von B12 auf und weist zusätzlich auch noch eine Störung im Verdauungstrakt auf, dann ist es sogar so, dass das Vitamin B12 überhaupt nicht im Körper wirken kann.

Man spricht bei einer guten Aufnahme von B12 in den Körper auch von einer “hohen Bioverfügbarkeit”, da der Stoff dem Körper schnell zur Verfügung steht. Das Präparat sollte so wenig Zusatzstoffe wie möglich enthalten, damit Vitamin B12 seine optimale Wirkung entfalten kann und nicht in irgendeiner Art und Weise beeinträchtigt wird.

Für viele Verbrauchergruppen geeignet & förderliche Inhaltsstoffe

Das Nahrungsergänzungsmittel sollte für viele Verbrauchergruppen geeignet sein, sodass es für jeden möglich ist, seinen Vitamin-B12-Spiegel zu optimieren! Sprich, es sollte vegan, vegetarisch, glutenfrei und lactosefrei sein.

Ansonsten sollte es für jede Verbrauchergruppe Alternativen geben! Das Supplement enthält im besten Fall Stoffe, die seine Aufnahme im Körper fördern. Bei Vitamin B12 ist die Kombination mit den anderen B-Vitaminen förderlich, da diese sich gegenseitig beeinflussen. Besonders stark arbeiten Vitamin B12 und Folsäure zusammen.

Vitamin B12 kann in seiner aktiven Form, dem Methylcobalamin und Adenosylcobalamin, schneller vom Körper verwertet werden. Da Geschmäcker unterschiedlich sind, ist auch ein geschmacksneutrales Supplement besonders von Vorteil. Das Vitamin kann je nach individueller Vorliebe in Kapseln oder Tropfen dargereicht werden.

Vitamin B12 Mangel

73% der Vegetarier und 90% der Veganer weisen einen Vitamin B12 Mangel auf (hier direkt zum Vitamin-B12-Test). Weitere Gründe für einen Vitamin B12 Mangel sind Mangelernährung und Fasten.

Ein Vitamin B12 Mangel kann zu Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Empfindungsstörungen & Konzentrationsstörungen führen.

Ein guter Vitamin B12 Spiegel führt zu einer Steigerung der Leistungsfähigkeit. Zu dem hat es einen positiven Einfluss auf psychisches Wohlbefinden und unterstützt beim Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel.

Mehr Informationen und interessante Tatsachen zu Vitamin-B12 findest du in der hinterlegten Verlinkung.

In dieser Kategorie finden Sie unsere Favoriten um einem Vitamin B12 Mangel auszugleichen bzw. vorzubeugen.

promo_image
20% Freunden schenken, 20% bekommen