Symptom-Check:

Verdauungsprobleme

Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen und Übelkeit gehören zu den häufigsten Symptomen, mit denen Menschen im Alltag zu kämpfen haben. Vor allem wenn die Beschwerden ständig auftreten, kann das die Lebensqualität stark einschränken. Dahinter können unterschiedliche Ursachen stecken, zum Beispiel Unverträglichkeiten, Allergien, Infektionen und eine gestörte Darmflora. Es ist deswegen oft nicht so leicht, herauszufinden, wo die Symptome herkommen. Auf dieser Seite empfehlen wir Ihnen Tests, mit denen Sie Ihren Verdauungsproblemen auf die Spur gehen können. Klicken Sie unten an, welche weiteren Symptome und Eigenschaften auf Sie zutreffen und erhalten Sie darauf zugeschnittene Empfehlungen.
 

Die Wissenschaft hinter dem Symptom-Check

Mehr erfahren

digestion_

Wählen Sie Eigenschaften aus, die auf Sie zutreffen

Wir empfehlen Ihnen dann die passenden Produkte, um das Problem anzugehen!

Mundraum Schwindel / Kopfschmerzen / Herzklopfen Durchfall Gewichtsverlust Übelkeit / Erbrechen Alkohol einseitige Ernährung Fast Food / Zucker Rauchen Tropen / Subtropen Bauchschmerzen

Passend zu Verdauungsprobleme: Ihrer Auswahl:

Die Wissenschaft hinter dem Symptom-Check

Mehr erfahren

Stellen Sie sich Ihr eigenes Bundle zusammen:

Einfach 3 Tests aus dem Symptom-Check in den Warenkorb legen und Sie erhalten automatisch 5% Rabatt

Stellen Sie sich Ihr eigenes Bundle zusammen:

Einfach 3 Tests aus dem Symptom-Check in den Warenkorb legen und Sie erhalten automatisch 5% Rabatt

Verpackung des Histamin-Intoleranz-Tests von cerascreen

Histamin-Intoleranz Test

Lebensmittel wie Rotwein, Salami und reifer Käse haben viel Histamin. Bei einer Intoleranz kommt es unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden und Hautproblemen.
Zur Produktseite
Verpackung des Histamin-Intoleranz-Tests von cerascreen
Produktinformation

Brummschädel, Schniefnase, Hautausschlag – haben auch Sie ständig Beschwerden, die sich wie eine Allergie anfühlen, aber bei Allergietests kommt nichts heraus? Schon einmal an eine Histamin-Intoleranz gedacht? Bei dieser Unverträglichkeit kann Ihr Darm Histamin aus der Nahrung nicht richtig verarbeiten und es kommt zu Entzündungen im ganzen Körper.

Mit dem cerascreen®Histamin-Intoleranz Test bestimmen Sie mit einer Blutprobe die Konzentration des Enzyms Diaminoxidase (DAO), das Histamin im Darm abbaut. Ein niedriger Wert kann einen Verdacht auf Histamin-Unverträglichkeit bestärken. Sie erhalten einen Ergebnisbericht mit Informationen und Empfehlungen zu histaminarmer Ernährung und Darmgesundheit.

Ihre Vorteile mit cerascreen®

Der cerascreen® Histamin-Intoleranz Test wird von einem medizinischen Fachlabor durchgeführt, ohne Wartezeiten oder Arztbesuch. Sie können Ihre Probe diskret und bequem zu Hause nehmen. Die professionelle Analyse übernimmt unser medizinisches Partnerlabor.

Sie profitieren von unserer Expertise: cerascreen® ist Marktführer für medizinische Probenahme- und Einsendekits in Europa, mit 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Auswertung von Tests. Wir haben mehr als 50 zugelassene Einsendekits (Medizinprodukte) entwickelt und haben mehr als 250.000 Proben ausgewertet.

Symptome

Zu den typischen Symptomen einer Histaminintoleranz gehören:

  • Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Bauchweh und Übelkeit
  • Ausschläge, Juckreiz und Quaddeln auf der Haut
  • Kopfschmerzen und häufigere Migräneanfälle
  • Atemwegsbeschwerden wie Schnupfen und Kurzatmigkeit
  • Kreislaufprobleme wie niedriger Blutdruck, beschleunigter Puls und Schwindel

Magen-Darm Beschwerden: Wenn Menschen unter einer Histaminintoleranz leiden, kann zu viel Histamin verschiedene Magen-Darm-Beschwerden verursachen, zum Beispiel Durchfall, Bauchkrämpfe, Blähungen, Übelkeit und Erbrechen.

Hautausschläge: Eine Histaminintoleranz kann sich durch Ausschläge, Juckreiz und Quaddeln auf der Haut zeigen. Typisch sind auch plötzliche Rötungen im Gesicht, nachdem Betroffene histaminreiche Lebensmittel zu sich genommen haben.

Atemwegsbeschwerden: Häufig leiden Menschen mit Histaminintoleranz auch unter laufender oder verstopfter Nase und Kurzatmigkeit.

Verpackung des Zöliakie Tests von cerascreen

Zöliakie Test

Häufige Folge von Zöliakie sind Magen-Darm-Beschwerden und ein Nährstoffmangel, der eine Blutarmut (Anämie) und damit Müdigkeit und Erschöpfung hervorrufen kann.
Zur Produktseite
Verpackung des Zöliakie Tests von cerascreen
Produktinformation

Eine Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) kann unter anderem zu Appetitlosigkeit, Leistungsschwäche und Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Verstopfung und Blähungen führen, wenn Betroffene Gluten zu sich nehmen. Da die Symptome oft zeitversetzt auftreten und recht unspezifisch sind, ist es für viele schwierig, die Krankheit schnell zu erkennen.

Helfen kann ein Test: Mit dem cerascreen® Zöliakie Test erhalten Sie einen Hinweis auf eine mögliche Zöliakie. Dazu bestimmt unser Partnerlabor die Konzentration der Gewebs-Transglutaminase-Antikörper in Ihrem Blutserum.

Ihre Vorteile mit cerascreen®

Mit dem Test erhalten Sie eine professionelle Analyse im medizinischen Fachlabor. Sie müssen dazu keine Wartezeiten in Kauf nehmen und in keine Klinik fahren. Ihre Probe nehmen Sie diskret und bequem zu Hause – ein kleiner Pieks in den Finger genügt!

Profitieren Sie von unserer Expertise: cerascreen® ist Marktführer für medizinische Probenahme- und Einsendekits in Europa, mit 8 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Auswertung von Tests. Wir haben mehr als 50 zugelassene Einsende-Testkits (Medizinprodukte) entwickelt und werten jährlich rund 250.000 Proben aus.

Symptome

Das häufigste Symptom einer Zöliakie ist Durchfall – aber nicht alle Betroffenen leiden darunter. Meistens legen sich die Beschwerden wieder, wenn eine glutenfreie Ernährung eingehalten wird.

Weitere mögliche Symptome sind:

  • Blähungen und Bauchschmerzen
  • Verstopfung und Erbrechen
  • Appetitlosigkeit oder starke Hungergefühle
  • Ungewollter Gewichtsverlust
  • Hautausschläge
  • Müdigkeit und Erschöpfung (Fatigue)
  • Haarausfall

Magen-Darm-Beschwerden: Das häufigste Symptom einer Zöliakie ist Durchfall. Andere Magen-Darm-Beschwerden sind ebenfalls möglich, unter anderem Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfung.

Ungewollter Gewichtsverlust: Eine Zöliakie kann dazu führen, dass Nährstoffe im Darm nicht mehr richtig aufgenommen werden können. Eine mögliche Folge davon ist ungewollter Gewichtsverlust bis hin zu Untergewicht.

Hautausschläge: Die Hautkrankheit Dermatitis herpetiformis Duhring betrifft fast nur Menschen, die eine Zöliakie haben. In der Regel haben die Betroffenen kaum oder keine Zöliakie-Symptome außer Hautveränderungen wie starken Juckreiz, rote Papeln und Bläschen auf der Haut. Die Zöliakie kann aber vermutlich auch andere Hautkrankheiten wie Neurodermitis verschlimmern.

Verpackung des Lebensmittelallergie Tests von cerascreen

Lebensmittelallergie Test

Eine Allergie gegen Lebensmittel kann nicht nur Bauchschmerzen, Durchfall und Co. verursachen, sondern auch Hautausschläge, Rötungen und Schwellungen im Mundraum.
Zur Produktseite
Verpackung des Lebensmittelallergie Tests von cerascreen
Produktinformation

Sind Sie allergisch auf Lebensmittel? Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten. Klar: Starke Allergiker reagieren oft seit frühester Kindheit mit eindeutigen Symptome auf Erdnuss, Soja, Fisch und Co. Doch bei einigen Menschen entwickeln sich Allergien erst im Lauf des Lebens und die Anzeichen sind weniger klar. Im Alltag kann das trotzdem unangenehm und einschränkend werden, mit Beschwerden wie Hautausschlägen, Magen-Darm-Problemen und Halsschmerzen.

Der cerascreen®Lebensmittelallergie Test hilft Ihnen, solchen versteckten Allergien nachzugehen. Mit dem Selbsttest für Zuhause bestimmen Sie die Konzentration spezifischer IgE-Antikörper in Ihrem Blut. Diese Antikörper-Analyse liefert erste Hinweise auf eine mögliche Lebensmittelallergie.Für eine endgültige Allergie-Diagnose besprechen Sie die Ergebnisse mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt.

Auf welche Lebensmittel wird getestet?

Der cerascreen Lebensmittelallergie Test untersucht die Konzentration spezifischer IgE-Antikörper zu 38 verschiedenen Lebensmitteln. Damit deckt der Test die Nahrungsmittel ab, die für einen Großteil der Lebensmittelallergien in Europa verantwortlich sind.

Spezifische IgE-Antikörper für folgende Nahrungsmittel werden untersucht:

Symptome

Zu den typischen Symptomen von Lebensmittelallergien gehören:

  • Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Bauchweh und Übelkeit
  • Hautausschläge
  • Atemwegsbeschwerden wie Schnupfen, Husten, Keuchen und Kurzatmigkeit
  • Kribbeln, Rötungen und Schwellungen an Mund, Zunge und Rachen

Außerdem kann es zu einem anaphylaktischen Schock kommen, einer schweren allergischen Reaktion, die sich oft durch Schwindel ankündigt. Dieser Allergieschock ist ein medizinischer Notfall, er kann zu Bewusstlosigkeit führen und sogar lebensgefährlich sein.

Magen-Darm-Beschwerden: Wenn unverträgliche Lebensmittel in den Magen und Darm gelangen, kann es zu Beschwerden wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall kommen. Diese Magen-Darm-Beschwerden gelten als typische Symptome einer Lebensmittelallergie.

Hautausschläge: Tatsächlich zeigen sich Lebensmittelallergien auch sehr häufig auf der Haut. Übliche Beschwerden sind dann Rötungen, Quaddeln, Nesselsucht, Kribbeln und Juckreiz.

Atemwegsbeschwerden: Eine laufende Nase oder ein rauer Hals können durch Lebensmittelallergien verursacht werden. Weitere mögliche Symptome sind Husten, Niesen, Keuchen und Kurzatmigkeit.

Darmgesundheits Test

Darmgesundheits Test

Ein Ungleichgewicht der Darmflora und Entzündungen im Darm können auf Ursachen für Verdauungsbeschwerden und Hautprobleme hinweisen.
Zur Produktseite
Darmgesundheits Test
Produktinformation

Wie gesund ist Ihr Darm? Die Ursachen für unangenehme Verdauungsprobleme wie Blähungen, Durchfall oder Verstopfung liegen oft im Darm selbst. Lebensstil, Ernährung, Krankheiten und weitere Faktoren können Ihre Darmflora und damit Ihre Darmgesundheit beeinträchtigen.

Der cerascreen® Darmgesundheits Test liefert Ihnen wertvolle Anhaltspunkte, mit denenSie gezielt Ihre Darmgesundheit verbessern können.

Ihre Vorteile mit cerascreen®

Für den cerascreen® Darmgesundheits Test müssen Sie keine Wartezeiten in Kauf nehmen oder sich unangenehmen Untersuchungen unterziehen. Sie können Ihre Probe diskret und bequem zu Hause nehmen. Die Analyse übernimmt unser medizinisches Partnerlabor.

Profitieren Sie von unserer Expertise: cerascreen® ist Marktführer für medizinische Probenahme- und Einsendekits in Europa, mit 8 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Auswertung von Tests. Wir haben mehr als 50 zugelassene Einsende-Testkits (Medizinprodukte) entwickelt, werten jährlich rund 150.000 Proben aus und beliefern 19 Länder.

Verpackung des Darmparasiten Tests von cerascreen

Darmparasiten Test

Parasiten oder Würmer verursachen im Darm manchmal gar keine Symptome, häufig aber auch starken Durchfall oder andere Verdauungsbeschwerden.
Zur Produktseite
Verpackung des Darmparasiten Tests von cerascreen
Produktinformation

Bandwürmer, Fadenwürmer und andere Parasiten können sich im menschlichen Darm einnisten. Dort sorgen sie häufig für Beschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit und ungewollten Gewichtsverlust. Manchmal leben sie aber auch jahrelang unbemerkt im Darm, bevor es zu Symptomen kommt.

Der cerascreen® Darmparasiten Test ist eine Stuhluntersuchung auf verschiedene Arten von Parasiten (Kryptosporidien, Amöben, Lamblien, Blastozysten) und Wurmeiern (Zwergfadenwurm, Peitschenwurm, Rinderbandwurm / Schweinebandwurm).
Verpackung des Darmflora Tests von cerascreen

Darmflora Test

Gerät die Darmflora aus dem Gleichgewicht, steigt das Risiko von Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen und vermutlich auch von Übergewicht.
Zur Produktseite
Verpackung des Darmflora Tests von cerascreen
Produktinformation

Ihre Darmflora ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Aber sie sagt viel mehr über Ihre Gesundheit aus. Wissenschaftler ergründen gerade die zahlreichen Zusammenhänge. Die Vielfalt Ihrer Darmflora hängt wohl mit Darmgesundheit und Krankheitsrisiken zusammen. Die richtigen Darmbakterien schützen vor Krankheiten und Verdauungsbeschwerden.

Mit dem cerascreen® Darmflora Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, bestimmen Sie die Zusammensetzung der Bakterien in Ihrem Darm. Im Labor wird mit modernster Biotechnik die DNA der Darmbakterien analysiert. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in Ihre Darmflora: von der Vielfalt der Bakterienarten über das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien bis hin zur Aufschlüsselung aller Stämme und Arten der Darmbakterien.
Verpackung des Candida Tests von cerascreen

Candida Test

Es kann im Darm zur Überbesiedlung mit dem Pilz Candida albicans kommen. Betroffene berichten häufig von Verdauungsbeschwerden wie Durchfall und Blähungen.
Zur Produktseite
Verpackung des Candida Tests von cerascreen
Produktinformation

Candida-Pilze in Ihrem Darm? Eine stark erhöhte Zahl von Darmpilzen kann auf eine gestörte Balance der Darmflora hinweisen. Das kann die Ursache sein für Beschwerden wie Verdauungsprobleme, Müdigkeit und Kopfschmerzen. 

Erfahren Sie mit einem einfachen Selbsttest, wie es bei Ihnen um die Besiedlung mit Darmpilzen steht. Mit dem cerascreen® Candida Test bestimmen Sie die Verbreitung gängiger Darmpilze (Candida albicans, Candida species, Geotrichum candidum), den pH-Wert Ihres Stuhls sowie das Vorhandensein von Schimmelpilzen im Stuhl.

Verpackung des Helicobacter pylori Tests von cerascreen

Helicobacter pylori Test

Nach einigen Quellen sind rund 50% der Weltbevölkerung mit Helicobacter pylori infiziert. Das Bakterium kann Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen verursachen.
Zur Produktseite
Verpackung des Helicobacter pylori Tests von cerascreen
Produktinformation

Bis zu 50 Prozent der Weltbevölkerung sind mit dem Bakterium Helicobacter pylori infiziert. Die Folge können unter anderem Magenschleimhautentzündungen und Magengeschwüre sein, mit Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen.

Der cerascreen® Helicobacter pylori Test ist eine Stuhluntersuchung, bei der Proteinbestandteile (Antigene) des Bakteriums in einer Stuhlprobe nachgewiesen werden. So erhalten Sie erste Hinweise auf eine Infektion.

Hinweis: Bitte bedenken Sie, dass der cerascreen® Helicobacter pylori Test keine ärztliche Beratung oder Diagnose ersetzt. Ihr Testergebnis allein genügt nicht, um eigenständig Behandlungen und Maßnahmen vorzunehmen.

contact image

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Unsere Ernährungsberaterinnen helfen Ihnen, das richtige Produkt zu finden. Sie können jederzeit ein kostenloses 15-minütiges Telefongespräch vereinbaren.
Jetzt Produktberatung buchen

Unsere Empfehlungen für Nahrungsergänzungsmittel

Passend zu den Tests zu Verdauungsproblemen haben wir für Sie folgende Produkte ausgewählt:
SuperMikroben Premium Biotika

SuperMikroben Premium Biotika

Die SuperMikroben Premium Biotika von Fairment versorgen Sie mit 3,5 Milliarden magensaftresistenten Bakterien pro Tagesdosis.
Zur Produktseite
SuperMikroben Premium Biotika
Produktinformation
Die Formel enthält sorgfältig ausgewählte Bakterienstämme, darunter sporen-basierte Mikroben, welche magensaftresistent sind. Dadurch überstehen sie die saure Umgebung des Magens und gelangen lebendig in den Darm. SuperMikroben enthalten nicht nur probiotische Bakterien, sondern auch Akazienfaser und Zink. Die Akazienfaser dient als präbiotischer Nährstoff, der das Wachstum der probiotischen Mikroben unterstützt, während Zink dazu beiträgt, das Immunsystem zu stärken.
Darmbakterien Kapseln

Darmbakterien Kapseln

Unsere Kapseln enthalten milchsäurebildende und sporenbildene lebende Bakterien sowie Ballaststoffe und die Vitamine B2 und B6.
Zur Produktseite
Darmbakterien Kapseln
Produktinformation
Probiotisch: Die Darmflora-Kapseln von cerascreen Vital liefern Ihnen 13 unterschiedliche Bakterienkulturen, mit einer Tagesdosis von mehr als 30 Milliarden lebenden Bakterien. Um eine vielfältige Darmflora zu fördern, ist es sinnvoll, eine große Menge vieler verschiedener Bakterienarten einzunehmen.

Die Kapseln gelangen dank magensaftresistener Hülle sicher durch Ihren Magen, sodass die Bakterien auch wirklich im Darm ankommen. Die enthaltenen Bakterien sind probiotisch, sie unterstützen also auch das Wachstum anderer fördernder Darmbakterien.

Das Besondere: Einige der Bakterienkulturen sind sporenbildende Bakterien, also Bakterien, die sich mit einer Schutzhülle umgeben, durch die sie auch extreme Bedingungen überleben können. Die Bakterien kommen dadurch unversehrt im Dickdarm an, wo sie gebraucht werden und wieder aktiv werden. Zusätzlich sind einige der bewährten Milchsäurebakterien (Laktobazillen, Bifidobakterien) enthalten.

Präbiotisch: In den Darmflora-Kapseln stecken reichlich Inulin und Akazienfaser als wertvolle Präbiotika. Diese Ballaststoffe dienen den probiotischen, “guten” Darmbakterien als Futter.

Mit Vitamin B2 und B6: Vitamin B2 und Vitamin B6 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems und des Energiestoffwechsels sowie zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Vitamin B6 trägt außerdem zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Bewährte cerascreen-Qualität: Hochdosiert, Vegan, geschmacksneutral, magensäureresistente Kapseln. Hergestellt in Deutschland.
FibreControl Pulver

FibreControl Pulver

Im FibreControl-Pulver von Vitaplex stecken zu 90% lösliche Ballaststoffe, unter anderem aus Akazienfasern aus Acacia Senegal.
Zur Produktseite
FibreControl Pulver
Produktinformation
Das Vitaplex FibreControl Pulver ist ein sehr wirksames Präbiotikum bestehens aus rund 90 % löslichen Ballaststoffen. Es besteht aus hochqualitativen Akazienfasern aus Acacia Senegal. Es fördert die Butyrat-Bildung im Darm.
Newsletter image
20% Freunden schenken, 20% bekommen
FREUNDE WERBEN - 20 % RABATT ERHALTEN!