Besser Schlafen

Besser schlafen: So sind Ihre Nächte erholsam

Beim Schlafen regenerieren Körper und Psyche – somit ist eine ungestörte Nachtruhe von großer Bedeutung für ein gesundes Leben und unser Wohlbefinden. Besonders tief und erholsam sind laut Experten die ersten zwei bis vier Stunden, nicht etwa der oft zitierte Schlaf vor Mitternacht. Etwa 80 Prozent der Deutschen leiden unter Schlafstörungen wie Schnarchen, unter Ein- oder Durchschlafproblemen und Schlafwandeln. Die Forschung unterscheidet mehr als 50 verschiedene Arten von Schlafproblemen. Drei Millionen Deutsche greifen deshalb zu Schlafmitteln.

health coaching image
Unsicher, welches Präparat am besten zu Ihnen passt?

Unsere Fachleute beraten Sie gerne im kostenfreien Telefoncoaching.

Jetzt Termin buchen
Kategorie wählen
21 Produkte
Einschlafspray
Good Night, Orangengeschmack, 0,5 mg Melatonin pro Sprühstoß
19.90 €
- 5 %
Melatonin-Set: Test +Spray
Melatonin-Test plus Einschlafspray mit Melatonin
77.80 € 73.90 €
Super Snooze Sleep Vitamin Gummibärchen
1 mg Melatonin pro Bärchen, mit Vitamin B6
24.90 €
Sleep Spray Strong
0,5 mg Melatonin pro Sprühstoß, Limette-Minze-Geschmack
23.90 €
Sleep Well Probiotische Kapseln
enthalten Bakterienkulturen und 1 mg Melatonin pro Kapsel
28.25 €
Sleep Kapseln
mit 0,5 g Melatonin pro Kapsel
24.90 €
Schlaf Kapseln
mit 1 mg Melatonin pro Kapsel
19.95 €
- 10 %
Sleep Spray Gentle
0,125 mg Melatonin pro Sprühstoß, Limette-Minze-Geschmack MHD: 31.05.2024 – geringes MHD, jetzt sparen!
16.90 € 15.21 €
- 10 %
Sleep Gummies
mit leckerem Blaubeergeschmack und Melatonin MHD: 30.06.2024 – geringes MHD, jetzt sparen!
12.90 € 11.61 €
NuMOON Kopfkissen
Bezug mit Aloe-Vera-Extrakt, antimikrobiell und hypoallergen
69.95 €
VITALice Kopfkissen
kühlende Wirkung in Schlaf, höhenverstellbar
94.95 €
EnergyON Seitenschläferkissen
Ideal für Seiten-, und Rückenschläfer dank dem Schulterbogen
99.95 €
HADAR Kopfkissen
durch niedrige Höhe besonders für Bauchschläfer geeignet
79.95 €
GIANFAR Seitenschläferkissen
ideal für alle Seitenschläfer, ergonomische Nackenwelle
89.95 €
MATAR Nackenstützkissen
ideal für Rücken- und Seitenschläfer
79.95 €
ACAMAR Seitenschläferkissen (QuickDry)
speziell geformter Nackenbogen und Seitenaussparungen
84.95 €
VOLAR Reisekissen
optimales Kissen für unterwegs und für alle Schlafpositionen
29.95 €
NEKKAR Nackenstützkissen
mit thermoregulierendem Bezug, für ein ideales Schlafklima
69.95 €
GIANFAR Seitenschläferkissen (QuickDry)
ideal für alle Seitenschläfer, ergonomische Nackenwelle
94.95 €
ACAMAR Seitenschläferkissen
speziell geformter Nackenbogen und Seitenaussparungen
79.95 €
VOLAR Reisekissen (QuickDry)
optimales Kissen für unterwegs und für alle Schlafpositionen
29.95 €

Ist lange schlafen gesund?

Wenn Sie zwischen sechs und acht Stunden schlafen, kann sich Ihr Körper optimal erholen. Weniger Schlaf gilt als ungesund, ein dauerhaft erhöhtes Schlafbedürfnis kann hingegen ein frühes Warnsignal für ernste Erkrankungen sein. Wer nachts zu wenig schläft, kann den Schlafmangel durch ein Nickerchen tagsüber ausgleichen – das allerdings höchstens 30 Minuten dauern sollte. „Vorschlafen“ funktioniert nur kurzfristig, um am nächsten Tag mit weniger Erholung auszukommen. Langfristig verhindert das jedoch die innere Uhr.

Wie sich zu wenig Schlaf auswirken kann:

  • fördert Übergewicht und seine Folgeschäden
  • kann zu Konzentrationsschwäche führen
  • verlangsamt körperliche Reaktionszeiten

Sind pflanzliche Schlafmittel besser als synthetische?

Wenn Sie schlecht schlafen können, sollten Sie zunächst ihre Schlafhygiene verbessern oder zu natürlichen Schlafmitteln greifen. Der Wirkstoff synthetischer Produkte wirkt sich nämlich negativ auf den Tiefschlaf aus und es kann eine Gewöhnung eintreten: Die körpereigenen Botenstoffe genügen irgendwann nicht mehr, um einschlafen zu können. Außerdem treten manchmal Nebenwirkungen auf.

Pflanzliche Schlafmittel fördern den Schlaf hingegen schonend. Sie greifen nicht so stark in den Organismus ein. Je nach Stärke der Schlafstörungen sind rezeptfreie Schlafmittel eine sinnvolle Ergänzung oder ersetzen sogar eine herkömmliche Therapie.

Wie wichtig ist die Tiefschlafphase?

Während die leichtere sogenannte REM-Phase zur Verarbeitung des Tagesgeschehens dient, verläuft die Tiefschlafphase in der Regel traumlos. Sie ist dafür da, Wachstumshormone für die Zellen zu produzieren, die auf diese Weise regenerieren. Prozesse im Gehirn sorgen für die Gedächtnisbildung – auch fürs Lernen ist der Tiefschlaf darum ausgesprochen wichtig.

Alkohol eignet sich nicht als Schlafmittel: Wer zum leichteren Einschlafen zu einem Glas Rotwein greift, bezahlt mit schlechterer Tiefschlafqualität.

Tipps für besseren Schlaf

  1. Die ideale Schlaftemperatur: 15 bis 19 Grad sind optimal. In heißen Nächten ist ein kühlendes Kopfkissen angenehm, ergänzt von Leinen- oder Seidenbettwäsche. Im Winter wärmen Bettsocken, Biberbettwäsche oder ein Flanellpyjama.
  2. Eine stützende Matratze: Sie schlafen besonders erholsam, wenn Ihre Matratze Ihrem Körper genug Halt gibt, ohne dass er einsinkt. Der ideale Härtegrad hängt vom Körpergewicht ab: Je schwerer, desto härter sollte die Matratze sein.
  3. Kein Handylicht mehr vorm Schlafengehen: Künstliche Lichtquellen und vor allem das blaue Licht von LED-Bildschirmen kann die Produktion des Schlafhormons Melatonins stören. Als schlaffördernd gilt hingegen eine warme Dusche.
  4. Pflanzliche Schlafmittel: Baldrian, Hopfen und Lavendel sind beispielsweise für ihre beruhigende Wirkung bekannt. Die natürlichen Schlafmittel unterstützen das Einschlafen. Praktisch: Melatonin gibt es sogar zum Sprühen.

Dass Schlaf einer der wichtigsten Prozessen unseres Lebens ist scheint allen bekannt zu sein. Doch viele wissen nicht, wie ein gesunder Schlaf aussehen soll. Andere fragen sich, was sie tun können um ihren Schlaf zu verbessern. Aus diesem Grund haben wir uns mit unserem Partner Fabian Foelsch, Gründer und Geschäftsführer von BRAINEFFECT zusammengesetzt, um ein bisschen mehr über dieses Thema zu lernen:

Newsletter image
20% Freunden schenken, 20% bekommen
FREUNDE WERBEN - GRATIS TEST ERHALTEN!