• Kostenloser Versand ab 35€
  • Marktführer in anwendbarer Labordiagnostik
  • Jährlich über 250.000 Testauswertungen
  • Wissenschaftlich geprüft
  • In 20 Ländern verfügbar

product_id = 2187357519920variant_id = 22048185712688

  • Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparat
  • Melatonin Test Vorsorgeset
  • Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparat
  • Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparat

Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparat

79.33 €
71.40 €
Kostenloser Versand ab 35€
Lieferzeit 1-3 Tage
Qualitätsgeprüft von cerascreen
Gesundheit aus einer Hand!
Produktinformation

Produktinformation Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparat

Ursachen und Folgen eines veränderten Melatonin-Spiegels

Erhöhte Melatonin-Konzentration: 
Eine dauerhafte Erhöhung des Melatoninspiegels kann zu einer Hemmung der vorher beschriebenen oxidativen und biologischen Prozesse und der Ausschüttung der Geschlechtshormone führen. Symptome wie Schlafstörungen, Müdigkeit und Depressionen können die Wirkung zeitweilig erhöhter Werte sein. Diese Symptome sind die typischen Nebenwirkungen einer Melatonin-Medikation. Ursachen einer erhöhten Melatoninkonzentration können lange Dunkelphasen sein, wie diese beispielweise im Winter vorkommen. Außerdem können eine Tryptophan-Therapie oder bestimmte Antidepressiva ursächlich sein. Auch eine hochdosierte Therapie mit Vitamin B3 oder B6 kann zu einer Erhöhung des Melatonin-Wertes führen. Diese sind Co-Faktoren für die Serotonin-Bildung aus der Melatonin gebildet wird.

Verringerte Melatonin-Werte: 
Sind Melatonin-Werte dauerhaft verringert, so ist die antioxidative Wirkung ebenfalls verringert, was zu einer beschleunigten Zellalterung führen kann. Ursachen können ein Serotoninmangel, bestimmte Medikamente (Beta-Blocker, Kortison-Präparate, Acetylsalicylsäure), Tabak, Alkohol, dauerhafte Stress-Exposition, intensiver Abendsport, koffeinhaltige Getränke und nicht zuletzt lange helle Phasen oder Lichteinflüsse bis in die Abendstunden sein.

Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparat

Dieses Vorsorgeset beinhaltet einen Melatonin Test, sowie ein Melatonin Präparat nach Wahl. Der cerascreen® Melatonin Test ist ein Probenahme-Einsendekit für zu Hause. Der Test dient zur Bestimmung der Konzentration von Melatonin mittels Speichelprobe. Der Melatonin Test beinhaltet die kostenlose Auswertung im Diagnostik-Fachlabor und einen ausführlichen Ergebnisbericht.

  • Spare mit unserem Vorteilsset!
  • Testung inklusive umfangreicher Auswertung im Fachlabor
  • Lieblingsprodukt auswählen und sparen! 
     
  • Besteht aus 1x cerascreen Melatonin Test +1x Melatonin Präparat nach Wahl 
Zutaten

Zutaten

Ihr Testergebnis
Ihr Testergebnis

Ergebnisbericht des Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparats

Einmal klicken, alles wissen: In Ihrem Online-Kundenbereich präsentieren wir Ihnen die Auswertung Ihrer cerascreen® Tests – selbstverständlich passwortgeschützt für maximale Sicherheit! Und in Ihrem individuellen Expertenbericht erfahren Sie, welche Stoffe sich negativ auf Ihre Leistungsfähigkeit auswirken und Sie so im Alltag einschränken.

Musterergebnisbericht anzeigen
Häufige Fragen

Fragen zu Melatonin Vorsorgeset - Melatonin Test + Melatonin Präparat

Was ist Melatonin?

Melatonin wird über mehrere Zwischenschritte, unter anderem über die Serotonin-Bildung aus der Aminosäure Tryptophan in der Zirbeldrüse (einem Teil des Zwischenhirns) gebildet. Es wird bei Dunkelheit freigesetzt und durch den Schlaf-Wach-Rhythmus gesteuert. Die Information, ob es dunkel ist oder hell, erfährt die Zirbeldrüse über das Auftreffen von Lichtstrahlen auf Photorezeptoren in der Netzhaut des Auges. Die entsprechende Nachricht wird dann an das Gehirn weitergeleitet. 
Insgesamt ergibt sich dadurch ein typischer Verlauf der Melatonin-Ausschüttung: 
Bei Einbruch der Dunkelheit steigt die Produktion gleichmäßig an und erreicht ihren Höchstwert gegen zwei Uhr nachts. Anschließend sinkt der Melatonin-Spiegel wieder ab und erreicht niedrige Tageswerte.

Melatonin trägt zur Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung bei. Das Schlafhormon Melatonin kontrolliert deinen natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus. Melatonin trägt dazu bei, Ihre Einschlafzeit zu verkürzen und den Anteil Ihrer Tiefschlafphasen zu erhöhen.

Melatonin Test: Welche Beschwerden erhärten den Verdacht?

Ein Melatonin Test kann Ihnen helfen wieder fit, ausgeglichen und konzentriert zu werden. Sie leiden unter einer ständigen Müdigkeit, die Sie auch über den ganzen Tag hinweg nicht abschütteln können? Betroffene wachen mitten in der Nacht regelmäßig auf, finden nur schwer in den Schlaf und schlafen dann auch sehr unruhig. Die Symptome sprechen für einen niedrigen Melatoninspiegel. Dauerhafter Schlafmangel führt nicht selten zu einer permanenten Unkonzentriertheit, emotionaler Unausgeglichenheit und somit zu einer ständigen Gereiztheit. Melatonin ist generell bei Männern und Frauen für die Steuerung eines gesunden und erholsamen Schlafes verantwortlich. Schlaf ist wichtig für den Körper, da nachts die Zellen regeneriert werden können. So wird ein hoher Melatoninspiegel in der Wissenschaft als wahrer Anti-Aging-Geheimtipp gehandelt. Eine Studie in den USA, bei der ein erhöhter Melatoninspiegel bei Mäusen untersucht wurde, stellte eine 20 % längere Lebenszeit fest. Ob sich diese Ergebnisse auch auf den Menschen übertragen lassen, wird noch untersucht. Damit sich Melatonin bildet, sind mehrere Zwischenschritte notwendig, wie die Bildung von Serotonin, aus der die Aminosäure Tryptophan in der Zirbeldrüse (einem Teil des Zwischenhirns) gebildet wird. 

Bei Dunkelheit wird dieses freigesetzt und durch den Schlaf-Wach-Rhythmus gesteuert. Ob es nun dunkel oder hell ist, erfährt die Zirbeldrüse über die Photorezeptoren in der Netzhaut des Auges, auf die die Lichtstrahlen treffen. Das Gehirn empfängt bei Licht dann entsprechende Nachrichten. Wird es Dunkel steigt die Produktion von Melatonin gleichmäßig an und erreicht nachts gegen zwei Uhr ihren Höhepunkt. Anschließend sinkt der Melatonin-Spiegel wieder und erreicht am Tage die niedrigsten Werte. Somit ergibt sich der typische Verlauf der Melatonin-Ausschüttung.

Was das Melatonin im Körper bewirkt

Sind die Melatoninwerte dauerhaft gering, kann das zu einer beschleunigten Zellalterung führen, was die antioxidative Wirkung ebenfalls verringert. Grund hierfür können neben einem verringerten Serotoninmangel auch bestimmte Medikamente wie Beta-Blocker, Kortison-Präparate und Acetylsalicylsäure sein, aber auch der starke Genuss von Tabak und Alkohol sowie dauerhafte Stress-Exposition, intensiver Abendsport, koffeinhaltige Getränke und lange helle Phasen am Abend können die Ursache sein.

Ist die Melatoninkonzentration dauerhaft erhöht im Körper, kann das zu einer Hemmung der oxidativen und biologischen Prozesse und der Ausschüttung der Geschlechtshormone führen. Typische Nebenwirkungen einer zu hohen Melatonin-Medikation können, wie schon erwähnt, Schlafstörungen, Müdigkeit und Depressionen auslösen. Aber auch lange Dunkelphasen, bedingt durch einen langen Winter können Grund dafür sein. Auch eine zu hohe Dosierung von Vitamin B3 und B6 können zu einer Erhöhung des Melatoninwertes beitragen, da diese Co-Faktoren für die Serotonin Bildung sind, aus denen das Melatonin gebildet wird.

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

So funktioniert es

1. Zuhause testen

Ihr Testkit enthält alles, was Sie für die Entname einer kleinen Speichelprobe brauchen. Anschließend schicken Sie die Probe im beiliegenden Rücksendeumschlag kostenfrei an uns zurück.

2. Ergebnisse online ansehen

Nach der Auswertung im medizinischen Fachlabor erhalten Sie online Zugriff auf Ihren persönlichen Ergebnisbericht.

3. Handeln

Ihr Zugang zu den Testergebnissen sowie zu den evidenzbasierten Erkenntnissen und Tipps, um Ihre Gesundheit zu verbessern: das my cerascreen® Nutzerprofil auf unserer Website oder unserer App.

promo_image
20% Freunden schenken, 20% bekommen